Foodsharing Jena

Foodsharing ist eine 2012 entstandene Initiative gegen Lebensmittelverschwendung, die überproduzierte und nicht gewollte Lebensmittel vor der Tonne “rettet” und sie unentgeltlich an Interessierte, Bedürftige und Organisationen verteilt. Ziel ist es, die Wertschätzung für Lebensmittel zu steigern, Menschen für das Thema zu sensibilisieren und sich aktiv gegen die Ressourcenverschwendung einzusetzen. In Jena sind wir eine bunte Gruppe von 20 in der Orga engagierten Menschen und über 300 aktiven Foodsavern, die in Lebensmittelbetrieben Lebensmittelreste abholen und fairteilen. Mehr Infos zu uns findest du unter fsjena.de, foodsharing.de oder kontaktier uns einfach direkt unter foodsharing.jena@posteo.de.

Unsere Fairteiler sind noch nicht wieder geöffnet. Es gibt also weiterhin bestimmte Zeiten, zu denen wir gerettete Lebensmittel fairteilen. In den nächsten Tagen gibt es folgende Termine:

Dienstag6. Oktoberab 16:15DRK-Seniorenzentrum, Ernst-Schneller-Straße 10, Lobeda Ost
Mittwoch7. Oktoberab 16:30Magdelstube, Magdelstieg 23, Süd
Donnerstag8. Oktoberab 16:30Tacheles, Anna-Siemsen-Straße 1, Winzerla
Freitag9. Oktoberab 16:30Magdelstube, Magdelstieg 23, Süd
Dienstag13. Oktoberab 16:15DRK-Seniorenzentrum, Ernst-Schneller-Straße 10, Lobeda Ost
Mittwoch14. Oktoberab 16:30Magdelstube, Magdelstieg 23, Süd
Donnerstag15. Oktoberab 16:30Tacheles, Anna-Siemsen-Straße 1, Winzerla
Freitag16. Oktoberab 16:30Magdelstube, Magdelstieg 23, Süd

Kommt gerne vorbei.
Bitte achtet ganz besonders auf die Hygieneregeln:

  • 1,5 m Abstand
  • Anfassen = Mitnehmen
  • nur einzeln an die Fairteiler treten
  • bitte Schutzmasken tragen
Schlagwörter: