Pekari – Linke Basisgruppe

Unsere linke Basisgruppe hat sich 2013 als weitgehend offenes Organisierungsprojekt in Jena gegründet. Mit dem Ziel, undogmatisch linksradikale Politik zu machen, sind wir seitdem in verschiedenen antifaschistischen, (queer)feministischen, antikapitalistischen und klimapolitischen Kämpfen aktiv. Auch bildungs- und kulturpolitische Schwerpunkte gehören dazu. Darüber hinaus versuchen wir mit Projekten wie den ALOTA immer wieder verkrustete Szene-Strukturen aufzubrechen, um mehr Menschen den Zugang zu linker Kritik und Praxis zu verschaffen. Wie unsere Namensgeber aus Südamerika machen wir also „viele Wege durch den Wald“. Damit uns dabei nicht die Puste ausgeht, setzen wir u.a. auf verbindliche und kontinuierliche Organisierung. Wenn du Lust hast mitzumachen, komm gern auf uns zu. Über neue Mitstreiter*innen freuen wir uns immer!

Schlagwörter: