Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Antifa in Ostdeutschland | Teil 1

16. Oktober 2018 @ 19:00 - 21:00

Von einer Jugendkultur zur eigenständigen Bewegung: Antifaschismus in der DDR. Anfang der 80er Jahre formierte sich im Umfeld des DDR-Fußballmilieus  eine immer aktivere und offen militante Naziszene. Zeitgleich entwickelte sich eine alternative Punk- und Jugendkultur, die der staatssozialistischen Konformität und den Übergriffen der Nazis widersprach.  Um den spezifischen Bedingungen unter denen antifaschistische Politik Ostdeutschland stattfindet auf die Spur zu kommen, haben wir einen Zeitzeugen eingeladen.

Details

Datum:
16. Oktober 2018
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Hörsaal 7, Carl-Zeiss-Str. 3
Carl-Zeiss-Str. 3

Veranstalter

Arbeitskreis Antifa von PEKARI – Linke Basisgruppe