Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Antifa in Ostdeutschland – Teil 2

Oktober 18 @ 19:00 - 21:00

Von der Geschichte lernen: Antifaschismus in Jena und Thüringen nach der Wende bis heute. Wie
sahen die Anfänge der Antifabewegung in Jena und Thüringen aus? Unter welchen Bedingungen
machen wir heute antifaschistische Politik und aus welchen Fehlern und Erfahrungen können wir
heute lernen? Um darauf Antowrten zu finden, haben wir uns Katharina König-Preuss und einen älteren antifaschistischen Aktivisten eingeladen. Katharina König-Preuss wuchs in den 90ern in Jena
auf und engagierte sich früh in der noch jungen Antifaszene. Heute arbeitet sie als Landtagsabgeordneten bei der Partei die LINKE in Thüringen und ist Sprecherin für Antifaschismus, Netzpolitik
und Datenschutz. Zusammen mit einem älteren Aktivisten wird sie von ihren Erfahrungen des Antifaschismus ab den 90ern in Jena und Thüringen berichten

Details

Datum:
Oktober 18
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Junge Gemeinde Stadtmitte
Johannisstraße 14

Veranstalter

Katharina König-Preuss und antifaschistischer Aktivist eingeladen von PEKARI – Linke Basisgruppe