Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Corona und Antisemitismus

4. November 2020 um19:00 - 21:00

ONLINE
Im Zuge der aktuellen Pandemie erleben wir einen Aufschwung von Verschwörungstheorien – Selbsternannte Querdenker*innen demonstrieren und spazieren durch ganz Deutschland. Bei genauerem Hinsehen wird erkennbar, dass sowohl ihre Motive als auch die Struktur ihres Weltbildes häufig antisemitisch geprägt sind. Um dies verstehen zu können, wird der Vortrag zunächst in die Geschichte und Theorie der Judenfeindschaft vom Antijudaismus des Mittelalters zum modernen Antisemitismus einführen. Danach werden wir uns anschauen, wie und wo uns Formen des Antisemitismus bei den Corona-Protesten begegnen.

Details

Datum:
4. November 2020
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Junges Forum (JuFo) DIG Jena

Veranstaltungsort

Online Raum 2
Website:
https://meetings.jugendring-jena.de/b/gzii2hg2j1zpjkq