Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die staatliche Verfolgung russischer Antifaschist*innen

3. November 2020 um16:00 - 18:00

ONLINE
Wir wollen unseren Blick nach Russland richten und anhand eines konkreten Beispiels aufzeigen, wie junge Menschen mit antifaschistischen Standpunkten von der russischen Staatsgewalt zu Terroristen gemacht werden. Im Fall des “Delo Seti” (dt. Netzwerkfall) wurde unter Folter und mit gefälschten Beweisen Geständnisse erzwungen und Haftstrafen von bis zu 18 Jahren verhängt. Anschließend seid ihr herzlich eingeladen, Nachfragen zu und mit uns zu diskutieren.

Details

Datum:
3. November 2020
Zeit:
16:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Online Raum 1
Website:
https://meetings.jugendring-jena.de/b/zdvnqhfqrjddgbk

Veranstalter

fckfsb