Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„It ain‘t nothing but a She Thing“ Part 3: Termin tba!

16. Oktober 2019 @ 18:30 - 21:30

Da aufgrund von Krankheit Part 2 am Termin für Part 3 stattfindet, wird Part 3 auf ein Datum nach den Alternativen Orientierungstagen verschoben- wann die Veranstaltung stattfindet, wird in den nächsten Tagen auf der Website bekannt gegeben.

Part 3: Gute Nachrichten brauchen Knowledge

Im dritten Teil der Vortragsreihe „It ain‘t nothing but a She Thing“ soll sich ganz verschiedenen Rapperinnen*, ihren Images und Geschichten gewidmet werden. Dies geschieht mittels Musikvideos von Rapperinnen* und einer politischen sowie historischen Einordnung. Dabei soll auch Musikerinnen* eine Plattform gegeben werden, die zwar professionalisiert Musik machen, denen jedoch aufgrund patriarchal geprägter Strukturen in der Musik- und Veranstaltungsindustrie aber auch in der journalistischen Berichterstattung sonst weniger Raum und Aufmerksamkeit zur Verfügung gestellt werden. Im Mittelpunkt stehen die Fragen: Was kann von den Rapperinnen* gelernt werden? Welche (im Mainstream eher fremden) Themen werden verhandelt? Und: Welche Identifikationsangebote ergeben sich für Mädchen* und Frauen*? Wie kann Rap zum Empowerment von Mädchen* und Frauen* und zu emanzipatorischen Bewegungen und Veränderungen beitragen?

 

Gefördert vom Freistaat Thüringen – Ministerium für Bildung, Jugend und Sport im Rahmen des Thüringer Landesprogramms für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit „Denk bunt“ sowie vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“

Details

Datum:
16. Oktober 2019
Zeit:
18:30 - 21:30

Veranstaltungsort

Towanda
Wagnergasse 25

Veranstalter

Nifty MC