Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

Oktober 2018

Sozialistische Erziehung

12. Oktober 2018 @ 16:00 - 18:00
Hörsaal 9, Carl-Zeiss-Str. 3

Der Begriff Erziehung ist sicherlich in den meisten anti-autoritären und emanzipatorischen Kontexten alles andere als Unumstritten. Und auch, wenn wir uns der zurichtenden und negativen Erfahrungen, die viele Menschen mit dem Begriff Erziehung verbinden, bewusst sind, halten wir als Falken nach wie vor sozialistische Erziehung für einen wichtigen Bestandteil unserer politischen Organisierung und Praxis. In welchen historischen und theoretischen Kontext unser Begriff hierbei zu betrachten ist und wie sich unsere Kritik an verschiedenen bestehenden Erziehungsmodellen unterscheidet von anderen, wollen wir…

Mehr erfahren »

Über den Sinn und Unsinn von Frauen*räumen

12. Oktober 2018 @ 18:00 - 20:00
Hörsaal 9, Carl-Zeiss-Str. 3

Selbst wenn Frauen* rechtlich und politisch als gleichberechtigt anerkannt sind, mangelt es an einer wirklich gleichberechtigten Praxis – auch in der linken Szene. Frauen*räume bieten die Möglichkeit in einem geschützten Rahmen miteinander in Austausch zu treten und abseits von männlichen Genossen Politik zu machen. Wenngleich ein eigener Frauen*raum angenehme Vorteile mit sich bringt, können ebenso viele neue Probleme entstehen. Daher wollen wir mit euch diskutieren: Was erwarten wir von Frauen*räumen? Was finden wir problematisch an ihnen? Und wie wollen wir…

Mehr erfahren »

Filmvorführung: Deportation Class und anschließende Diskussion mit der RLC Jena

12. Oktober 2018 @ 20:00 - 22:00
WeltRaum, Untermn Markt 13

Der Refugee Law Clinic Jena e. V. ist eine Hochschulgruppe, die ehrenamtliche Rechtsberatung für Geflüchtete anbietet. Wir würden gerne unsere Erfahrungen aus unserer Beratungspraxis mit euch teilen und euch so einen ersten Einblick in die Arbeit mit Geflüchteten in Jena geben. Daher laden wir euch ganz herzlich zum Dokumentarfilm Deportation Class und anschließender offener Gesprächsrunde ein. Beschreibung des Films: Der 85-minütige Dokumentarfilm zeigt die Abschiebung zweier albanischer Familien in Mecklenburg-Vorpommern. Der Zuschauer erhält einen umfassenden Eindruck von dieser staatliche Zwangsmaßnahme:…

Mehr erfahren »

Stadtrundgang zum deutschen Kolonialismus und seinen Spuren in Jena

13. Oktober 2018 @ 14:00 - 17:00
Treffpunkt: Holzmarkt, Carl-Zeiss-Str. 3

Knapp 100 Jahre ist es her, dass Deutschland die kolonisierten afrikanischen Gebiete abgegeben musste. Aber gibt es heute noch koloniale Spuren im öffentlichen Raum? In Jena? Wir wollen gemeinsam und interaktiv auf Spurensuche gehen und über ihre Bedeutung für die Gegenwart sprechen. Nearly a century has passed since Germanys' withdrawal from the colonized regions in Africa. But are there still traces of colonialism in Jenas‘ public sphere? Together we want to engage in an interactive hunt for local evidence of…

Mehr erfahren »

ALOTA – Wagnerbrunch

14. Oktober 2018 @ 11:00 - 14:00
Café Wagner, Wagnergasse 26

Sonntag – Ach, wie gemütlich der doch ist. Und dann ist ALOTA-Halbzeit...Richtig. Da passt doch ein leckerer Brunch perfekt hinein - also möchten wir euch ab 12 Uhr ins Café Wagner einladen. Zusätzlich zum von uns vorbereiteten Brunchbuffet soll es ein Mitbringelement geben. Wir freuen uns sehr auf die Meisterwerke eurer vegan/ vegetarischen Küchenzauberei – egal ob euch herzhaftes, cremiges, süßes oder extra kreatives vorschwebt. Als Dessertcreme obendrauf gibt es eine wunderbar entspannte Quatsch- und Kennenlernatmosphäre. Spendenvorschlag: 5-7

Mehr erfahren »

Wanderung zur Geschichte des NS-Lagersystems in Jena

14. Oktober 2018 @ 14:00 - 18:00
Löbstedter Straße 56

Während des Wanderung wollen wir uns mit der Geschichte des NS-Lagersystems, der Zwangsarbeit und der Todesmärsche in Jena beschäftigen. Wir treffen uns 13 Uhr am Standort des ehemaligen KZ-Außenlagers vom Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) in der Löbstedter Straße 56 und laufen dann über den Jenzig bis zum Grab der 30 KZ-Häftlinge, die am 12. April 1945 während des Todesmarsches der Buchenwaldhäftlinge in Großlöbichau hingerichtet wurden.Die Wanderung dauert ca. 4 Stunden. Bitte denkt an festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Essen und Trinken und eure…

Mehr erfahren »

Hunger? Dagegen ist ein Kraut gewachsen!

15. Oktober 2018 @ 14:00 - 16:00
Ernst-Abbe-Denkmal am Carl-Zeiss-Platz

Langsam schmückt sich das grüne Kleid des späten Sommers mit fruchtigen Rottönen und dem kräftigen Geschmack von Wurzeln und Früchten. Eine spannende Schatzsuche nach Winterhelfern und Gaumenleckereien beginnt! Wenn du in Zukunft mit offenen Augen durch die Natur in und um Jena gehen und an jeder Ecke eine schmackhafte Kochzutat oder zauberhafte Heilpflanze entdecken willst, dann komm mit zur Kräuterwanderung.

Mehr erfahren »

Wessen Geschichte – Kolonialismus-kritische Perspektiven auf Geschichtsbilder

15. Oktober 2018 @ 16:00 - 19:00
Haus auf der Mauer, Großer Saal, Johannisplatz 26

„Geschichte wird gemacht. Geschichte ist Macht. Geschichte ist eine Frage des Standpunkts.” Aber: Was ist unser Standpunkt eigentlich? Von welchem Ort betrachten wir Geschichte, wie kolonialistisch sind unsere Geschichtsbilder, wo sind unsere blinden Flecken und toten Winkel? Und überhaupt: wer sind eigentlich „wir”? Diese Fragen möchten wir im Hinblick auf Kolonialismus und koloniale Kontinuitäten mit euch erarbeiten und diskutieren. Immer mit Blick auf die politische Relevanz: welche Perspektiven ergeben sich daraus für eine (selbst-)kritische, emanzipatorische Praxis des Umgangs mit Geschichte?

Mehr erfahren »

Mietest du noch, oder kämpfst du schon?

15. Oktober 2018 @ 16:00 - 18:00
Frei(t)raum, Carl-Zeiss-Str. 3

Die Mieten steigen überall – auch in Jena. Rund um krasse Fälle von Verdrängung und Entmietung stellt sich die soziale Frage derzeit verstärkt als (neue) Wohnungsfrage. Vor diesem Hintergrund kämpfen wir als Teil der Recht auf Stadt-Bewegung für eine Stadt für Alle. In unserem Workshop wollen wir zunächst zeigen, was hinter diesen Slogans steckt, um anschließend gemeinsam mit euch zu diskutieren: Wie ist die Wohnungssituation von Studierenden? Welche Rolle haben wir auf dem Wohnungsmarkt einer Universitätsstadt wie Jena? Was sind…

Mehr erfahren »

Queere Stadtralley

15. Oktober 2018 @ 18:00 - 20:00
Eingang Ernst-Abbe-Mensa, Ernst-Abbe-Platz 8

Queere Räume in Jena? In einer kleiner Stadtrallye wollen wir euch Anlaufstellen, Gruppen und Veranstaltungen vorstellen, die sich explizit an lesbischen, schwule, bisexuelle, trans*, intergeschlechtliche und queere Menschen (LSBT*IQ) wenden. Welche Freizeitmöglichkeiten gibt es? Welche Beratungsangebote gibt es? Wie findet ihr Informationen zu Veranstaltungen? Wo könnt ihr euch selbst einbringen? Wo lernt ihr neue Menschen kennen? Die Teilnahme ist kostenfrei, bequeme Schuhe werden empfohlen .Treffpunkt: Eingang Ernst-Abbe Mensa (Ernst-Abbe-Platz 8) Queer Spaces in Jena? With this rally trough the city…

Mehr erfahren »