Zum Inhalt springen

Bring-your-own-Sektempfang

Ernst-Abbe-Campus Ernst-Abbe-Platz 5, Jena

PRÄSENZ-SOCIALIZING Bevor es so richtig inhaltlich losgeht, laden wir - die ALOTA-Crew - euch zu einer gemütlich-geselligen Auftaktrunde auf dem Ernst-Abbe-Campus ein. Am Freitag, dem 8.10., treffen wir uns dort um 18 Uhr: Ihr bringt den Sekt und wir stellen den Rest! Lernt uns und andere Erstis bei leckeren Snacks und Wohlfühlmusik kennen und lasstWeiterlesen »Bring-your-own-Sektempfang

Über die (rechtliche) Situation von Geflüchteten in Jena & anderswo

Seminarraum 308, Carl-Zeiss-Straße 3 Carl-Zeiss-Straße 3, Jena

PRÄSENZ-WORKSHOP Wie läuft eigentlich ein Asylverfahren ab? Welche unterschiedlichen Aufenthaltstitel gibt es und was heißt das? Welche Rechte haben Geflüchtete in Jena? Was bedeutet eigentlich eine Abschiebung und wem und warum droht sie? Wie kann ich hier vor Ort supporten? Und was hat das eigentlich alles mit der EU und ihren Außengrenzen zu tun? DieseWeiterlesen »Über die (rechtliche) Situation von Geflüchteten in Jena & anderswo

Filmvorführung: Generation Autokorrektur – Vom Widerstand im Dannenröder Forst

Seminarraum 274 Carl-Zeiss-Straße 3, Jena

PRÄSENZ-FILMVORFÜHRUNG WALD STATT ASPHALT! Spätestens seit dem Widerstand im Dannenröder Wald ist klar: Autobahnen gehören der Vergangenheit an! Wir wollen mit euch gemeinsam auf das Leben in der Besetzung und der Räumung zurückblicken, in Erinnerungen schwelgen und viel Motivation für unsere kommenden Klimagerechtigkeitskämpfe mitnehmen! Danach wollen wir auf das ein oder andere Soli-Getränk anstoßen undWeiterlesen »Filmvorführung: Generation Autokorrektur – Vom Widerstand im Dannenröder Forst

Degrowth – eine neue soziale Bewegung mit revolutionärem Potenzial?

Seminarraum 306 Carl-Zeiss-Straße 3, Jena

PRÄSENZ-WORKSHOP max. Teilnehmer*innenzahl: 20 (gerne einfach vorbei kommen, wer sicher gehen will kann sich anmelden unter: info@falken-jena.de) Klimawandel, soziale Konflikte und Ressourcenknappheit. Inmitten dieser sozioökonomischen Doppelkrise, welche für uns Menschen mit Entfremdungserscheinungen einhergeht, formiert sich Degrowth, welche sich selbst als „neuer Stern am Himmel der sozialen Bewegungen“ (Schachtschneider) begreift. Diese Bewegung macht die Ursachen allenWeiterlesen »Degrowth – eine neue soziale Bewegung mit revolutionärem Potenzial?

Djihadismus – Ideologie des Todes

Seminarraum 308, Carl-Zeiss-Straße 3 Carl-Zeiss-Straße 3, Jena

PRÄSENZ-VORTRAG "Sie lieben das Leben, wir lieben den Tod“ - Der Djihadismus als Weltanschauung verweigert sich nicht nur einem lustvollem Leben, sondern verachtet es bis hin zum Zwang zur Vernichtung. Die Ziele von Terrorangriffen - Konzerte, Satire-Zeitschriften, Weihnachtsmärkte -  sind kein Zufall, sondern auch der Ideologie geschuldet, die eine Glorifizierung des eigenen Todes über dieWeiterlesen »Djihadismus – Ideologie des Todes

Wanderung in Gedenken an das KZ-Außenlager in Jena & die Opfer des Todesmarsches in Großlöbichau

Kommunalservice Jena Löbstedter Straße 56, Jena

PRÄSENZ-WANDERUNG Als Wandergruppe der FAU Jena wollen wir am Samstag eine Wanderung von Jena-Nord über den Jenzig bis nach Großlöbichau unternehmen. Dazu treffen wir uns um 13 Uhr beim Gebäude des Kommunalservice Jena (KSJ) in der Löbstedter Straße 56 in unmittelbarer Nähe des Standortes des ehemaligen Außenlagers des KZ Buchenwald beim Reichsbahnausbesserungswerk (RAW). Anschließend werdenWeiterlesen »Wanderung in Gedenken an das KZ-Außenlager in Jena & die Opfer des Todesmarsches in Großlöbichau

System Change not Climate Change: Klimakrise, Kapitalismus & Klasse

Seminarraum 307, Carl-Zeiss-Straße 3 Carl-Zeiss-Straße 3, Jena

PRÄSENZ-VORTRAG "System Change not Climate Change“. Diesen Slogan haben wir auf den Klimaprotesten alle schon einmal gehört. In aller Regel bleibt es bei dieser abstrakten Feststellung. Doch was ist dieses "System" und wie müsste der "Change" aussehen? Der Vortrag führt in die Frage ein, was Kapitalismus eigentlich ist, was ihn so umweltzerstörerisch macht und warumWeiterlesen »System Change not Climate Change: Klimakrise, Kapitalismus & Klasse

Das Kapital in der Geschichte – Ist Marxismus noch relevant?

Seminarraum 307, Carl-Zeiss-Straße 3 Carl-Zeiss-Straße 3, Jena

PRÄSENZ-VORTRAG Seit dem Aufkommen von bürgerlicher Gesellschaft und Kapital ist die Geschichte und ihr Ausgang davon beeinflusst, was die Linke geleistet hat – und dessen, was sie nicht zu leisten imstande war. In der Mitte des 19. Jahrhunderts ging laut Marx und Engels ein Gespenst um in Europa – das Gespenst des Kommunismus. Heute istWeiterlesen »Das Kapital in der Geschichte – Ist Marxismus noch relevant?

Wohnen ist politisch – Leben rund um Jena

Seminarraum 307, Carl-Zeiss-Straße 3 Carl-Zeiss-Straße 3, Jena

PRÄSENZ-VORTRAG Was passiert eigentlich rundum Jena? Wie lebt mensch dort und welche Optionen eröffnen sich für Studierende - abgesehen von niedrigeren Mietpreisen? Wir wollen darstellen, welche linken (Wohn-)Projekte und Strukturen außerhalb Jenas im Saale-Holzland-Kreis bereits bestehen und aktiv sind und welche Möglichkeiten es gibt, Leben im ländlichen Raum zu gestalten. Verbunden wird dies mit InformationenWeiterlesen »Wohnen ist politisch – Leben rund um Jena