Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

Oktober 2018

ALOTA 2018

Oktober 8 - Oktober 19
Mehr erfahren »

Sektempfang

Oktober 8 @ 11:00 - 12:00
Couchcafé

Zur feierlichen Eröffnung laden wir Euch ein, mit uns und einem Becher Sekt auf zwei hoffentlich erkenntnisreiche und spaßige Wochen, auf viele neue Bekanntschaften und diesen Klecks Widerspenstigkeit im (beginnenden) sonst so straff organisierten Unibetrieb anzustoßen!

Mehr erfahren »

Was heißt heute eigentlich Antifaschismus?

Oktober 8 @ 12:00 - 14:00
CZS 3, HS 8
Mehr erfahren »

Kritik der Universität

Oktober 8 @ 12:00 - 14:00
CZS 3, HS 9

Irgendwie sind sich alle einig, was ihre Unzufriedenheit mit den Abläufen der Universität angeht. Dies zeigt sich sowohl in Beschwerden von Studierenden, wenn es um Anwesenheitspflichten, Abgabe-Fristen oder eine „Verschulung“ des Studiums geht, als auch in denen von Dozierenden und Angestellten über die Finanzierung vermeintlich ökonomisch nicht nützlicher Disziplinen und die immer weiter voranschreitende Privatisierung der Forschung sowie die damit einhergehende prekäre Arbeitssituation. In vielen solcher Kritikpunkte liegen richtige Einschätzungen vor, eine Analyse der Universität und ihrer Funktion für die…

Mehr erfahren »

Ökologischer Stadtrundgang

Oktober 8 @ 14:00 - 16:00
CZS 3 Campus

Kennst du schon den Jenaer Unverpackt-Laden? Weißt du, wo du vegane Burger schlemmen, bio einkaufen oder dein Fahrrad reparieren lassen kannst? Oder welche Möglichkeiten du in Jena hast, dich für die Umwelt zu engagieren? Noch nicht? Dann komm mit uns auf einen gemütlichen Spaziergang durch Jena und finde das alles und noch viel mehr heraus. Wir zeigen dir die Stadt von einer anderen – ihrer grünen Seite. Geplant ist ein zwei- bis dreistündiger Rundgang, auf dem dich spannende Infos von…

Mehr erfahren »

Kapitalismus – was ist das eigentlich und woher kommt das nur?

Oktober 8 @ 14:00 - 16:00
CZS 3, HS 9

Seit der Krise von 2007 kommt der globale Kapitalismus nicht mehr aus seinen Turbulenzen heraus. Zuerst die Finanzkrise, dann die Wirtschaftskrise in Europa und den USA, dann die Euro-Krise, dann die globalen Handelsungleichgewichte und jetzt auch noch der Handelskrieg. Doch was ist da eigentlich los? Warum gibt es immer wieder diese Krisen? Und was ist das eigentlich, dieser Kapitalismus? Ausgehend von der Marx‘schen Kapitalismustheorie möchte dieser Workshop fragen: Kapitalismus was ist das eigentlich? Wann ist er entstanden und wieso? Warum…

Mehr erfahren »

Degrowth – eine neue soziale Bewegung mit revolutionärem Potenzial?

Oktober 8 @ 16:00 - 18:00
CZS 3, HS 8

Klimawandel, soziale Konflikte und Ressoucenknappheit. Inmitten dieser sozioökonomischen Doppelkrise, welche für uns Menschen mit Entfremdungserscheinungen einhergeht, formiert sich Degrowth, welche sich selbst als „neuer Stern am Himmel der sozialen Bewegungen“ (Schachtschneider) begreift. Diese Bewegung macht die Ursachen allen Übels im Wachstumskredo unserer Zeit aus, welches sich im Zwang von Volkswirtschaften und Unternehmen zur Expansion, Akkumulation und Produktionssteigerung um jeden Preis wiederspiegelt. Folgerichtig fordern die Akteur*innen von Degrowth eine Postwachstumsgesellschaft, welche nicht mehr wachsen müsste um sich zu stabilisieren. Gemeinsam wollen…

Mehr erfahren »

Wahlbeobachtung in der Türkei

Oktober 8 @ 16:00 - 18:00
CZS 3, HS 9

Am 24. Juni 2018 waren Parlaments- und Präsidentschaftswahlen in der Türkei. Wir sind als unabhängige Wahlbeobachter*innen in den Südosten des Landes, in die kurdischen Gebiete gefahren, um einen Eindruck von der Stimmung vor und während der Wahl zu bekommen. Damit waren wir in einem Gebiet unterwegs, in das die OSZE keine Wahlbeobachter*innen schickt, weil es zu gefährlich sei. Unsere Zeit verbrachten wir hauptsächlich mit Kurd*innen, die seit Jahrzehnten politisch verfolgt werden. Ihre Erzählungen, der in der Türkei ausgerufene Ausnahmezustand und…

Mehr erfahren »

Deutscher Nationalismus

Oktober 8 @ 18:00 - 20:00
CZS 3, HS 8

Es ist in aller Munde: Der Nationalismus erstarkt, und das nicht nur in Europa. In unserem Vortrag werden wir uns auf die Spur des deutschen Nationalismus seit dem 19. Jahrhundert begeben. Ziel ist, ein Verständnis für spezifische Phänomene des deutschen Nationalismus zu entwickeln. Dafür setzen wir uns mit Aspekten wie Rassenideologie, Antisemitismus und Antikommunismus auseinander. Dabei wird deutlich, dass die Ideologiefragmente, die ihre radikalste Zuspitzung im Nationalsozialismus fanden und im referenzlosen Menschheitsverbrechen des Holocaust gipfelten, noch immer zur Grundausstattung nationalistischer…

Mehr erfahren »

ISD Veranstaltung

Oktober 8 @ 18:00 - 21:00
CZS 3, HS 9
Mehr erfahren »